Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Endocode AG] informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Herkunft und Zweck Ihrer von uns gespeicherten Personenbezogenen Daten zu erhalten. Nachfolgend informieren wir Sie über weitere Rechte im Zusammenhang mit Ihren Daten:

Berichtigungsrecht: Sie haben jederzeit das Recht fehlerhafte oder unvollständige personenbezogene Daten von uns berichtigen zu lassen.

Recht auf Löschung: Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese nicht mehr für den Zweck zu diesem sie erhoben wurden, benötigt werden und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Zudem sind wir verpflichtet Ihre Daten zu löschen, wenn Sie Ihre bereits gegebene Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sollten Sie die Richtigkeit Ihrer von uns erhobenen Daten anzweifeln, können Sie für die Dauer der Überprüfung eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Wünschen Sie von diesem Recht Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@endocode.com oder unter der oben genannten Adresse des Datenschutzbeauftragten.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht eine bereits abgegebene Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Zuständig ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:

Friedrichstr. 219
Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18 (5. Etage)
10969 Berlin
[(https://www.datenschutz-berlin.de/kontakt.htm)]

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die uns von Ihnen vorliegenden personenbezogenen Daten in einem universell lesbaren Format zu erhalten.

Wir erlauben uns höflich darauf hinzuweisen, dass die Ausübung Ihrer Rechte im Einzelfall gegebenenfalls an das Vorliegen bestimmter Voraussetzungen geknüpft sein kann. Um Ihre Rechte über eine Änderung des Umganges mit Ihren Daten einzufordern kontaktieren Sie uns bitte unter info@endocode.com oder direkt bei unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben genannten Adresse.

Allgemeine Informationen

Grundsätzlich werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website die folgenden Daten von Ihrem Browser automatisch an den Server unserer Webseite gesendet. Hierbei werden die folgenden Protokolldaten erfasst:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Die Website von der aus Sie uns besuchen und die Websites, die sie bei uns besucht haben
  • IP-Adresse
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Browsertyp und Browserversion
  • Referrer URL

Diese Daten werden für eine komfortable Nutzung unserer Webseite benötigt. Sie gewährleisten zum Beispiel einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Website und ermöglichen eine bessere Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Keine Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch zu Werbungs- oder Marketingzwecken weitergegeben. Eine Übermittlung an Dritte findet lediglich statt, wenn Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, die zur Abwicklung der von Ihnen erteilten Aufträge notwendig ist oder zu deren Weitergabe wir gesetzlich verpflichtet sind.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Alle an Endocode AG durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Kontaktformular, telefonisch) übermittelten Daten und Informationen, werden elektronisch verarbeitet und gespeichert. Personenbezogene Daten (Vorname/ Nachname, E-Mailadresse, IP Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular) werden nur erhoben und ausschließlich im Rahmen unserer betrieblichen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben genutzt, soweit dies zur Ausführung der gewünschten Dienste (Workshops) erforderlich ist. Zusätzlich erheben wir zur Erbringung der vertraglichen Leistungen noch Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse und ggf. Nachrichtenverlauf, Vertragsdaten wie Vertragsgegenstand und Laufzeit, sowie Zahlungsdaten wie Bankverbindung und Zahlungshistorie. Endocode AG wird Ihre persönlichen Daten streng vertraulich und nach geltenden Datenschutzbestimmungen der DSGVO behandeln und nicht an Dritte weitergeben, es sei denn Sie haben dies ausdrücklich gewünscht.

Erhebung und Verarbeitung von anonymisierten Zugriffsdaten

Einsatz von Google Analytics und die Nutzung von Cookies

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe hier.

Kontaktformular

Zur Kontaktaufnahme, Kursanmeldung und für Fragen jeder Art können Sie das auf unserer Seite bereitgestellte Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Formulars ist es notwendig, eine gültige Email- Adresse anzugeben, damit wir die Anfrage beantworten können. Die Angabe weiterer Informationen ist freiwillig. Nach der vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten gelöscht.

Nutzung von Social Media Plugins

Zur Optimierung unseres Online-Angebotes und der damit verbundenen Reichweite, verwendet diese Website Social-Media-Plugins. Die Einhaltung des europäischen Datenschutzrecht obliegt hierbei den jeweiligen Social-Media-Platformanbietern und ist unter dem Privacy-Shield- Abkommen zertifiziert. Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Betreiber Servern her. Endocode AG hat keinerlei Einfluss auf Art und Umfang der durch das Plugin an die Server übermittelten Daten. Das Plugin informiert zum Beispiel über die Nutzung dieser Website. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass auch Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Das Besuchen der Social-Media Webseiten (bei geöffnetem Social-Media-Konto), das „Liken“ sowie auch das Teilen über das Social-Media Plugin wird ebenfalls an die Betreiber übermittelt. Um eine Verknüpfung dieser Daten mit Ihrem Social-Media-Konto zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch dieser Website bei der jeweiligen Social-Media-Plattform ausloggen und die gespeicherten Cookies löschen. Unter den folgenden Links können Sie zusätzliche Einstellungen zur Datenverarbeitung zu Werbezwecken vornehmen oder auch der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen:

Facebook:

Twitter:

Google+:

Linkedin:

Github:

Google Web Fonts:

Wir verwenden von Google bereitgestellte Web Fonts für ein einheitliches Schriftbild auf unserer Website. Für eine korrekte Darstellung muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Mailchimp:

Zur Automatisierung unseres E-mail-Marketings verwenden wir den Anbieter Mailchimp.

Anpassungen

Endocode AG behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen oder die Datenschutzrichtlinie zu jeder Zeit, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, zu ändern.